Philipp Flüeler rettet die Beckenrieder Ehre

9 Turner vom TV Beckenried kämpften am Sägemehlringertag in Ballwil um die Zweige.
Im stark besetzten Teilnehmerfeld mit Ringern aus den Spitzenklubs wie Willisau, Freiamt, Schattdorf, Kriessern, Oberriet mussten unsere Turner hartes Brot essen.

Trotzdem konnten Sebastian, Julian und Philipp um den begehrten Zweig kämpfen.

Philipp Flüeler erkämpfte in einem auf Biegen und Brechen geführten Kampf verdient den Zweig.

Sebastian musste sich mit einem Gestellten seine Träume begraben.

Pius gewann zwar seinen letzten Kampf und musste mangels fehlender Maximalnoten zwei Ränge hinter der Auszeichnung Vorlieb nehmen.

Unser Dank geht an den Organisator vom SV Eschenbach Luzern. Das Team rund um Steve Anderhub leistete eine Top Arbeit und die Teilnehmer wurden mit einer würdigen Gabe beschenkt.

Ein weiterer Dank den Beleiterinnen und Begleitern Miriam, Nicole und Toni.

Für den Bericht: Urs Gander